Paule’s Good Vibrations Podcast
Wir sind nicht auf dem Basar - Online kaufen.

Wir sind nicht auf dem Basar - Online kaufen.

February 19, 2020

Zehntausende Lavylites-Kunden kaufen die einmaligen Kreationen online auf Lavylites.com. Das ist der günstigste und einzig legale Weg. Gleichzeitig treiben einige Leute, die - am Küchentisch oder im Internet - Flaschen einzeln verkaufen, die Preise in die Höhe. Kein Wunder, wenn Interessenten meinen, Lavylites wäre zu teuer! Statt dem Kunden zu sagen, dass er u. U. alle Produkte für 10% des Shop-Preises (plus Versand) bekommen könnte, schlagen sie dreist auf die 100% noch etwas oben drauf!

Deshalb heute zum wiederholten Male: Liebe Lavylites-Freunde, stoppt den EK-VK-Listen-Käse und die Flaschenhändler. Jeder kann und sollte einschreiten, wenn in WhatsApp Gruppen nach diesen unsinnigen EK/VK-Listen gefragt wird. Ich sehe schon wieder große Augen, wenn ich das sage, was ich jetzt sage: Es gibt keinen Verkaufspreis außerhalb des Online-Shops, weil du nicht verkaufen sollst! Erklärt allen euren Partnern das Prinzip. Jeden registrieren, jeden online einkaufen lassen. Der Einkaufsvorteil gehört den Kunden nicht den Krämern.

Manuskript: http://paule-knete.simplesite.com/440445709/6876115/posting/wir-sind-nicht-auf-dem-basar-online-kaufen

Kontakt: paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Angst vorm Geld? Warum Geld verdienen sinnvoll ist.

Angst vorm Geld? Warum Geld verdienen sinnvoll ist.

February 12, 2020

Einst fragte der polnische Autor Marian Załucki: „An die Phönizier, die das Geld erfunden haben. Dass ihr es erfunden habt ist gut. Aber warum so wenig?“ 

Ist es nicht phantastisch, wenn du Lavylites den Menschen nahebringst, ihnen damit hilfst und du Geld dafür bekommst?! Geld gewährleistet die Teilhabe an Kultur, Bildung und Gesundheit. Das sind doch die Dinge, die das Glück eines Menschen beeinflussen. Geld macht glücklich, wenn es Existenzen sichert. Das ist die positive Kraft des Geldes. Woher kommt dann bei manchen die Angst vor dem Geld? Da gibt es verschiedene Motive. 

Manuskript: http://paule-knete.simplesite.com/440445709/6873903/posting/angst-vorm-geld

Kontakt: paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Profis vs. Krämer und Schieber

Profis vs. Krämer und Schieber

January 30, 2020

Du verdienst mehr Geld - und die Kunden bekommen die Lavylites-Produkte immer günstiger, wenn sie online einkaufen und nicht im Bauchladen. Es bauen sich Empfehlungsketten und Nachbestellungen auf, die jedem Kunden (!) und Partner klingende Münze bescheren. Webshop für alle heißt Wachstum für alle.

Es wird manchen überraschen: Der kommerzielle Verkauf der Lavylites-Markenprodukte im "Bauchladen" der "Produkt-Vorbeibringer" und der Schwarzhandel (alles außerhalb der Shops auf lavylites.com) ist nicht legal.

Das schützt die Lavylites-Partner und Kunden. Warum, das hört man hier.

Nicht alle Aspekte kann man im Podcast ausführlich erläutern. Aber wir regen zum Umdenken an.

Manuskript: http://paule-knete.simplesite.com/440445709/6868987/posting/profis-vs-kr%C3%A4mer-und-schieber 

Kontakt: paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Der Coupon macht den Weg frei

Der Coupon macht den Weg frei

December 16, 2019

Lavylites-Coupons sind ein gut funktionierendes Hilfsmittel und machen das Leben einfacher. Wer das verstanden hat, dem kann egal sein, ob Provider oder Bank langsam sind, ob es in Deutschland Funklöcher oder Internet per Dampf oder Modem gibt.

Manuskript https://bit.ly/2EnzYkO

Kontakt: paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Bauchladen vs. Erfolg

Bauchladen vs. Erfolg

December 10, 2019

Wer Lavylites-Produkte stückweise verkauft, hat nicht nur die Idee nicht verstanden. Er sieht in den Augen potentieller Kunden aus wie ein Haustürverkäufer, ob er will oder nicht. Und wenn du sie dann darauf ansprichst, doch mitzuarbeiten wollen sie das nicht! Wundert dich das? Ich würde das auch nicht wollen.

Lavylites ist eine Metacommunity die Menschen erreichen will - über Grenzen hinweg.

Gehen wir mehr vom „ich“ zum „wir“; mehr vom kurzsichtigen Scheffeln in die eigene Tasche zum Teilen des Erfolgs. Nicht nur die Liebe, auch der Erfolg wird grösser, wenn man ihn teilt.

Manuskript https://bit.ly/2sg1H41

Kontakt: paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Ego off - Heart on.

Ego off - Heart on.

December 9, 2019

It's so simple. Let's just think - as often as possible - "we, he, she". And with me, me, me, hear a virtual zonk sound! 

It might be a good idea, not only at Christmas time.

Kontakt paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia

Ego aus - Herz an

Ego aus - Herz an

December 8, 2019

Ich, ich, ich .... Wenn deine Kunden in deinem Denken nicht vorkommen, erfahren sie auch nichts über dein Produkt - von dir. Ohne Info kein Geschäft, kein Erfolg.

Kontakt paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia 

 

Lavylites - So kommst Du an einen guten Betreuer

Lavylites - So kommst Du an einen guten Betreuer

November 18, 2019

Kurzer Weckruf. Neue Dokumente bei Lavylites: AGBs, Datenverarbeitungsrichtlinie und Ehrenkodex

Doch wer hat sie wirklich gelesen? Das ist wie bei jedem Software-Agreement oder beim Kabbeln mit der Ehefrau. Man versucht sie zu verstehen, gibt aber schließlich auf und stimmt einfach zu. Man akzeptiert und wundert sich später. Deshalb rate ich, sich diese Dokumente tatsächlich anzusehen.

Kunden/Partner, die nicht betreut werden, um die sich ihre persönlichen Ansprechpartner nicht kümmern, haben jetzt die Möglichkeit (zu uns oder einem anderen Sponsor) zu wechseln.*

Update 19. 11. 2019 Danke für die vielen positiven Rückmeldungen. Da habe ich ja wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Einige andere wiederum sind jetzt wach geworden. Erst wenn sie denken, man nimmt ihnen was weg. Manchmal muss man halt eine Reaktion provozieren. Mein Rat: Hört regelmäßig den Podcast. Dann könnt Ihr mitreden. Wer es gehört hat, weiß: Meine Message an vernachlässigte Partner ist nicht "Kommt zu mir." sondern "Geh zu Deinem Sponsor."

Schreibt an paule.knete@yandex.com Das Team ist darauf in 8 Ländern vorbereitet.

* Die Bedingungen sind geregelt im Ethikkodex "4. Ethische Verstöße" Seite 11 „Irregulärer Sponsorwechsel“. In Punkt r. heißt es, ein Wechsel ist möglich unter folgender Bedingung „Das Mitglied war mindestens seit 6 Monaten inaktiv und hat kein aktives Mitglied.“

Manuskript English & Deutsch here / hier

Kontakt paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia 

Öffentlicher Webshop und Network Marketing - geht das?

Öffentlicher Webshop und Network Marketing - geht das?

November 11, 2019

Das ungarische Kosmetikunternehmen Lavylites, das seine Kreationen erfolgreich auch per Network Marketing vertreibt, und dessen Markteinführung wir in den Emiraten betreut haben, kam letzte Woche mit einer Überraschung. Dem offenen Webshop für jedermann. Und das ist eine gute Sache! Wirklich? Eigentlich könnte mancher annehmen, dass ein Unternehmen, dass eine hochwertige, erklärungsbedürftige Produktpalette im Netzwerk vertreibt, dem eigenen Vertrieb damit Konkurrenz macht. Doch die Sache liegt ganz anders. Eine Betrachtung nicht nur für die Lavylites Community.

Manuskript https://bit.ly/2O0dXgr

Kontakt paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia 

Sein oder nicht sein - der Vertriebsweg entscheidet

Sein oder nicht sein - der Vertriebsweg entscheidet

October 21, 2019

Warum Produkte ohne Networkmarketing verschwinden und die Menschen das Nachsehen haben

Kürzlich berichtete mir ein Hörer folgendes. Ein Freund sagte ihm, dass er grundsätzlich nichts kauft was im Strukturvertrieb verkauft wird. Seine Begründung muss man hier nicht erörtern. Peinliche Phrasen aus dem Internet, da wo die Welt eine Scheibe ist.

Aber im Ernst? Es gibt wirklich Menschen die lieber sterben würden, als die Lösung im Network-Marketing zu kaufen? Ist das nicht verrückt?! Ja ist es. 

Ich will Euch eine wahre Geschichte aus meiner Praxis erzählen. Es geht um Tausende Menschenleben weltweit, die nicht gerettet werden, weil es nur den altmodischen, profitorientierten Vertriebsweg gibt.

Manuskript https://bit.ly/2Mvxwh8

E-Mail  paule.knete@yandex.com

Telegram https://t.me/pauleknete und https://t.me/lavypedia